Woche 3: eMail in Bewegung

eMail ist ein unerlässlicher Teil des täglichen Lebens geworden. Zum Beispiel wenn man einmal sein Passwort für irgendeinen Dienst vergessen hat, kann man sich dies (oder auch ein neues) sofort an die persönliche eMail-Adresse senden lassen und hat somit umgehend wieder Zugriff auf den gewünschten Dienst. Unter anderem dafür kann es sinnvoll sein, eMail auch mobil verfügbar zu haben.

Entdecken

– Schaue in die Einstellungen deines mobilen Geräts, um dir die Einzelheiten von Gmail oder einer anderen eMail-Adresse anzusehen.

– Versuche eine eMail an ger23mobilethings@gmail.com zu senden oder an eine beliebige Adresse von Freunden oder Bekannten.

– Mache ein Foto und maile es dir selbst zu (zunächst ein Foto aufnehmen mit dem mobilen Gerät. Dann lässt du dir das Foto anzeigen und hast nun die Möglichkeit, es mit anderen Diensten zu teilen. Wähle deinen eMail-Dienst aus der Liste aus und versende das Foto.)

Erweitert

Probiere eine eMail-App wie z.B. Aqua Mail oder k9-Mail für Android oder Mailbox für iPhone/iPad auf deinem Smartphone oder Tablet aus. Möglicherweise hat dein Gerät aber auch bereits eine eMail-Funktion geladen (etwa Gmail bei Android).

Gedankensplitter

– Wie einfach ist es für die Nutzer deiner Bibliothek, sich selbst Zitate, Katalogeinträge oder Zeitungsartikel zuzusenden?

– Bietet dein Bibliothekssystem die Möglichkeit, sich per eMail benachrichtigen zu lassen wenn die Leihfrist abläuft, Vormerkungen zum Abholen bereitliegen oder Veranstaltungen anzukündigen sind?

– Nutzt deine Bibliothek die Möglichkeit auch Mitarbeiter z.B. über Dienstplanänderungen und/oder Aktivitäten zu informieren?

Habt ihr weitere Ideen dazu, wie mobiles eMailing von Bibliotheken genutzt werden kann? Teilt eure Vorschläge und Ideen mit uns auf Twitter. Nutzt dabei den Hashtag #ger23mthings.

Dieser Beitrag ist ein Remix von 23mobilethings und anz23mobilethings – Thing 3

Advertisements

3 Kommentare zu “Woche 3: eMail in Bewegung

  1. Pingback: German 23 Mobile Things – Woche 3 : eMail in Bewegung #ger23mthings | Bibliothekarisch.de

  2. Pingback: Hausaufgaben: eMail in Bewegung #ger23mthings | bibliotheksratte

  3. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (29.KW’13) | Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s