Woche 8: Kalender

In unserer schnelllebigen Zeit ist es fast nicht mehr möglich, ohne Kalender seinen Alltag zu organisieren.
Viele unserer Bibliotheksnutzer nutzen Kalender, die häufig auch noch mit Zusatzfunktionen ausgestattet sind. Es gibt Alarm-Funktionen, die an bestimmte Termine erinnern oder auch Funktionen die es erlauben, bestimmte Termininformationen mit anderen teilen zu können.

Entdecken

– Mache dich mit der Kalenderfunktion deines mobilen Gerätes vertraut. Versuche einen Termin einzutragen mit einem Alarm, der dich 10 Minuten vor der eingetragenen Uhrzeit erinnert

– Nutzt du bereits einen Google-Kalender und hast deine Termine synchronisiert?

– Welche Form von Kalender hast du für Veranstaltungen deiner Bibliothek im Einsatz (auf der Webseite)? Wie sieht dieser Kalender aus, wenn man versucht ihn mit einem mobilen Gerät aufzurufen? Wenn du noch keinen Veranstaltungskalender auf deiner Webseite hast, dann schaue dir die folgenden als Anregung einmal an.

Erweitert

– iCalender (iCal) ist eine Internet-Kalenderformat, das es Nutzern ermöglicht, elektronische Kalender zu erstellen und die Einträge mit verschiedenen Computern und Geräten zu teilen (synchronisieren)

– Es gibt Werkeuge wie iCalShare die es erlauben, Veranstaltungskalender zu erstellen, die mit verschiedenen Kalendertypen geteilt werden können (z.B. mit dem Outlook-Kalender)

– Google+ Hangouts können in den Google-Kalender integriert werden.

Gedankensplitter

– Gibt es bei den Veranstaltungsankündigungen auf deiner Webseite die Möglichkeit, Termindetail herunter zu laden?

– Falls die Öffnungszeiten deiner Bibliothek variieren (z.B reduzierte Öffnungszeiten in der vorlesungsfreien Zeit), dann könntest du einen Google-Kalender oder iCal-Dateien mit den Zeiten bereitstellen, so dass die Nutzer diese in ihren eigenen Kalender importieren können

– Können deine Nutzer sich für Veranstaltungsreihen anmelden (Lesungen, Schulungen usw.) und die Termindetails gleich in ihren eigenen Kalender übernehmen?

– Buchen von Lernräumen: könnte deine Bibliothek es Nutzern ermöglichen, sich Buchungszeiten für Lernräume direkt in den eigenen Kalender speichern zu lassen?

– Was sonst könnte deine Bibliothek tun, um über einen Kalender Informationen mit den Nutzern zu teilen?

Dieser Beitrag ist ein Remix von 23mobilethings und anz23mobilethings – Thing 8

Advertisements

Ein Kommentar zu “Woche 8: Kalender

  1. Pingback: Gelesen in Biblioblogs (34.KW’13) | Lesewolke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s